Erziehungs- und Lebensberatung
Freier Jugendhilfeträger

Wir bieten:
Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH), Systemische Familientherapie, Diagnostik/Clearing, Paarberatung, Psychosoziale Beratung, Erziehungsberatung, Traumapädagogik, Video-Interaktionsanalyse (Marte Meo), Erlebnispädagogik, Gruppenarbeit

Büro Witten (Geschäftsstelle)
Hackertsbergweg 42 b
58454 Witten
Telefon: 02302 / 17 83 555
Mobil : 0177 / 32 58 116

Externe Mitarbeiterberatung – Betriebliche Gesundheitsförderung

Unser Ansatz der Externen Mitarbeiterberatung, auch bekannt als Employee Assistance Programs (EAP), bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter zu steigern. Diese können für sie kostenlos und anonym unser Beratungsangebot in Anspruch nehmen.

Mögliche Gründe für eine Beratung

Wenn persönliche Belastungen die Arbeit Ihrer Mitarbeiter beeinträchtigen, kann unser Angebot Abhilfe schaffen. Auch bei Konflikten im Berufsalltag, Mobbing und Burnout bieten wir unsere Unterstützung an. Unser Institut berät Mitarbeiter und Führungskräfte bei beruflichen sowie persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Problemen.

Grundvoraussetzung: Anonymität gegenüber dem Unternehmen

Die Nutzung des Angebots ist gegenüber dem Unternehmen anonym, die Inhalte der Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt. Aus diesem Grund wird es Ihren Mitarbeitern leicht fallen, unser Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen.

Kosten für das Unternehmen

Die Kosten für diesen Service trägt das Unternehmen selbst. Es zahlt beispielsweise eine monatliche Pauschale, die sich nach der Anzahl der Mitarbeiter staffelt. Damit bietet sich den Mitarbeitern Zugang zu unseren Beratungsleistungen und zudem die Möglichkeit, für ihr Wohlbefinden und ihre psychosoziale Gesundheit Verantwortung zu übernehmen.

Nutzen für das Unternehmen

Da eine höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter in vielen Fällen auch deren Effektivität steigert, können Unternehmen von diesem Programm nicht nur in sozialer, sondern auch in wirtschaftlicher Hinsicht profitieren. Zudem erhält das Unternehmen regelmäßig Feedback über die Schwerpunkte der Anliegen, um daraus Hinweise für gesundheitsförderliche Maßnahmen ableiten zu können.